„Tolles Publikum, tolle Organisation, super Vortrag! Es war mir eine große Freude, einen Vortrag bei der Bildungsbude zu halten. Das Publikum in Singen hat angeregt mitdiskutiert und dass trotz der aufwendigen hygienischen Bedingungen.
Ich würde jederzeit wieder dort einen Vortrag halten.
Allerdings nicht nur wegen dem tollen Publikum, sondern auch
wegen der engagierten Organisator*innen der Bildungsbude.
Vielen Dank!“

– Markus Textor

30. Oktober 2020 – Racial Profiling und rassistische Polizeigewalt


„Der Vortragsabend war für mich rundum gelungen! Die VeranstalterInnen
hatten den Abend liebevoll und corona-kompatibel mit allen notwendigen
Hygienemaßnahmen organisiert. Besonders das interessierte, aufmerksame
und generationsübergreifende Publikum hat mich mit seinen Bereitschaft,
sich mit diesem doch sehr belastenden Thema auseinander zu setzen, und
all den spannenden gestellten Fragen sehr beeindruckt. Ein spannender
Abend für uns alle!

– Randi Becker

17. Oktober 2020 – Workshop: Frauen im Nationalsozialismus
15. Oktober 2020 – Die Gnade der weiblichen Geburt? Frauen als Täterinnen im Nationalsozialismus
23. Juli 2020 – Sexzwangsarbeit in KZ-Bordellen

„Vortragen unter allerbesten Bedingungen!
Ich durfte einen super organisierten und sehr netten Vortragsabend bei der Bildungsbude erleben.
Das Publikum war klasse und ich habe mich sehr gefreut, dass das Thema bei so vielen Menschen Anklang fand.
Ich habe mich richtig wohl gefühlt, auch weil die derzeit notwendigen Hygienemaßnahmen getroffen wurden.
Ich komme gerne wieder. Danke für den wunderschönen Abend.“

– Lina Dahm

09. September 2020 – Der Kulturkampf der „Lebensschutz“-Bewegung